Orientierung Zollverein mit Routenplan
Meine Angebote in der ARKA Kulturwerkstatt für
den Zeitraum bis Juli 2022:

Die Durchführung der Angebote ist abhängig von den zum jeweiligen Zeitpunkt geforderten Maßnahmen zur Einhaltung der Coronaschutzverordnung NRW!

Anmeldungen bitte vorab unter Nennung des jeweiligen Angebots mit Termin und einer Telefonnummer zwecks Rücksprache.

Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf der Homepage der ARKA Kulturwerkstatt e.V.

Bitte beachten Sie auch die Teilnahmebedingungen der ARKA Kulturwerkstatt e.V.

ab 10.2.2022


ab 11.2.2022











Do 10 - 13 Uhr, Malwerkstatt I
fortlaufend, Gebühr pro Termin 12 €

Fr 10 - 13 Uhr, Malwerkstatt II
fortlaufend, Gebühr pro Termin 12 €

Sich ohne zeitlichen Druck regelmäßig mit kreativen Techniken in wasservermalbaren Farbsystemen auseinanderzusetzen, Bildideen zu entwickeln und nach möglichen Umsetzungen zu suchen, „nebenbei“ vieles über das Material, die Bildkomposition und die Kunstgeschichte zu erfahren ist das Thema des Kursangebotes.


28. bis 30.1.2022
(Fr bis So)









19. / 20. und
22. / 23.4.2022










27.6. bis 10.7.2022
4 bis 8 Tage vor Ort




je 10 - 15 Uhr, Idee - Abbild - Abstraktion
110 €

Die kreative Umsetzung persönlicher Bildideen mit wasservermalbaren Farbsystemen ist Schwerpunkt der Kurzakademie. Verschiedene Maltechniken können ausprobiert und kombiniert, Materialien getestet, Themen erarbeitet, Skizzen erfunden und bildlich umgesetzt werden.


je 10 - 15 Uhr, Malen mit Acrylfarben
- Osterakademie 150 €

Wir unternehmen eine Art „Urlaubsreise“ in die Welt der Farben. Die besonderen Eigenschaften der Acrylfarbe auf verschiedenen Malgründen oder mit verschiedenen Zusatzstoffen können entdeckt, ausprobiert und angewandt werden. Ob gegenständliche, abstrahierte oder abstrakte Motive – es zählt die Freude am Prozess.


Malen mit Acrylfarben - Sommerprojekt "über-tage"

„über-tage“ entwickelt sich zu einer gemeinsam gewählten Projektidee eine Ausstellungsreihe in Form einer Serie, diverser Einzelmotive oder einer übergreifenden Installation. Abschließende Findungs- und Arbeitsprozesse zum Projekt werden in der Gruppe an 4 bis max. 8 Tagen vor Ort, jeweils von 10 bis 15 Uhr gemeinsam durchgeführt. Der gesamte Projektverlauf wird beratend begleitet. Eine gemeinsame Präsentation der Ergebnisse ist im Zeitrahmen des Projektes geplant.
Weitere Informationen auf Anfrage.


Vorgespräche: 10.2.2022, 10.3.2022, 12.5,2022, 9.6.2022, jeweils 14 Uhr


Projektausführung im Zeitrahmen vom 27.6. bis 10.7.2022